Kanada ist offenbar ein gutes Pflaster für die Schweizer Curling-Damen: Wie schon vor zwei Jahren in Lethbridge Landsfrau Mirjam Ott, so gewannen jetzt in Saint John die Schweizerin Binia Feltscher und ihr Team die Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft durch einen Finalsieg gegen Gastgeber Kanada. Für die Eidgenossinnen war es der vierte WM-Titel in der 36-jährigen Geschichte der Damen-Weltmeisterschaft. Eine historische Bronzemedaille sicherte sich am Ende Russland.
Schweizerinnen holen viertes WM-Gold
Mit einem Ausrufezeichen hat das junge deutsche Damenteam die Weltmeisterschaft im kanadischen Saint John beendet. Am letzten Vorrundentag gewannen Imogen Oona Lehmann, Corinna Scholz, Nicole Muskatewitz, Stella Heiß und Alternate Claudia Beer beide Partien gegen Lettland und gegen Dänemark, so dass man sich mit am Ende drei Siegen zumindest zwischenzeitlich bis auf Rang acht der Tabelle nach vorn schob.
Damen-WM: Vorrunde mit drittem Sieg abgeschlossen!
Im vorletzten Spiel der Vorrunde der Curling-Weltmeisterschaften traf das junge deutsche Team um Skip Imogen Oona Lehmann am Donnerstagmorgen kanadischer Zeit auf die bisher punktgleiche Vertretung Lettlands. Entsprechend motiviert ging das deutsche Quartett in das Spiel und zeigte von Beginn an, dass es diesmal als Sieger vom Eis gehen wollte.
Damen-WM: DCV-Team erringt den zweiten Sieg!
Nach der starken Leistung gegen Titelfavorit Kanada kam das Team von Skip Imogen Oona Lehmann in der Nacht zu Donnerstag gegen Korea nur schwer ins Spiel. In einer von beiden Seiten nicht souverän geführten Partie gelang es dem deutschen Quartett selten, das Zepter in die Hand zu nehmen und es ließ die Spielfreude des Vormittags vermissen.
Damen-WM: Nicht an gute Leistung angeknüpft
Die deutschen Curling-Damen haben bei der Weltmeisterschaft im kanadischen Saint John im achten Spiel zwar den zweiten Sieg verpasst, konnten dem Gastgeber und WM-Dritten 2013 Kanada jedoch über weite Strecken Paroli bieten und hatten den Turnierfavoriten am Rande einer Niederlage. Coach Holger Höhne: „Wahnsinn, was die Mädels heute über weite Strecken gezeigt haben. Mir fehlen immer noch die Worte, aber ich bin stolz auf diese Leistung.“
DCV-Damen verpassen Überraschung gegen Kanada
Archiv
TERMINE
2017
06. Oktober
World Mixed Championship
in Champéry (SUI)
17. November
European Curling Championships
in St. Gallen (SUI)
09. Februar
Olympische Winterspiele 2018
in PyeongChang (KOR)
www.curlingticket.de