Curling-WM Damen 2016 in Swift Current (CAN)
vom 15.03.2016
Die Curling-Weltmeisterschaft der Damen des Jahres 2016 wird vom 19. bis zum 27. März im Credit Union iPlex im kanadischen Swift Current ausgespielt. Bereits zum 14. Mal finden die Welttitelkämpfe der Damen in Kanada statt, und zum zweiten Mal nach 2010 treten die besten zwölf besten Damen-Teams in Swift Current gegeneinander an.

Für den Deutschen Curling-Verbandes geht in Kanada zum zweiten Mal in Folge das Team um Skip Daniela Driendl bei der WM an den Start - wenn auch in leicht veränderter Formation. Im Vorjahr in Japan gehörte noch Stella Heiß zum Team, die 2010 in Swift Current Weltmeisterin geworden war. Jetzt spielt auf der Position des Third Analena Jentsch, außerdem als Second Marika Trettin und als Lead Pia-Lisa Schöll, die 2015 noch als Alternate dabei war. Die Position der "Ersatzspielerin" besetzt diesmal die erst 19-jährige Maike Beer.

>> Zur Veranstaltungswebsite der WCF...
TERMINE
2017
06. Oktober
World Mixed Championship
in Champéry (SUI)
17. November
European Curling Championships
in St. Gallen (SUI)
09. Februar
Olympische Winterspiele 2018
in PyeongChang (KOR)
www.curlingticket.de