Nach den gerade erst zu Ende gegangenen Europameisterschaften steht für die Nationalteams des DCV zwischen dem 5. und 10. Dezember schon der nächste Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Beim Olympic Qualification Event im tschechischen Pilsen wollen beide die letzte Chance auf ein Ticket zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (KOR) nutzen.
DCV-Teams wollen zu Olympia in Pyeongchang
Wenige Stunden nach den deutschen Herren haben auch die DCV-Damen das Europameisterschaftsturnier in St. Gallen auf einem Qualifikationsplatz für die Weltmeisterschaften vom 17. bis 25. März 2018 in North Bay, Ontario (Kanada) abgeschlossen. Das Team um Skip Daniela Jentsch bewies, nach völlig verkorkstem Start mit 0:5-Siegen auf dem letzten Platz liegend, Nerven wie Drahtseile und holte sich mit einer Siegesserie gegen Dänemark, Italien und die Türkei selbst zurück ins Turnier...
EM: DCV-Damen holen noch das WM-Ticket
Das deutsche Herrenteam um Skip Alexander Baumann hat die Europameisterschaft in St. Gallen auf dem fünften Platz abgeschlossen – das beste Ergebnis für das Quintett und die sichere Qualifikation für die Weltmeisterschaften im Frühjahr in Las Vegas. Im entscheidenden letzten Gruppenspiel gegen den Silbermedaillengewinner von Vancouver 2010 und Weltmeister von 2014 hielt das DCV-Team lange auf Augenhöhe mit...
EM: DCV-Herren knapp an Medaillenrunde vorbei
Die Halbzeitbilanzen für die deutschen Teams bei den Europameisterschaften in St. Gallen (Schweiz) fallen sehr unterschiedlich aus. Die deutschen Damen konnten bislang noch nicht zu ihrem Spiel finden und liegen nach fünf Matches ohne Sieg am Tabellenende. Hier muss bei Daniela Jentsch und ihrem Team im heutigen Spiel gegen Dänemark der Knoten platzen, um noch die Kurve zu bekommen. Ganz anders bei den Herren. Alexander Baumanns Quartett hat die letzten beiden Partien gegen Schottland und Österreich souverän für sich entschieden und liegt mit 3:2-Siegen auf Rang fünf voll im Soll. Die heutigen Partien gegen Italien und die Niederlande werden Gradmesser sein, ob die Mannschaft erstmals die Chance auf eine Play-off-Teilnahme realisieren kann.
EM: Halbzeitbilanzen fallen unterschiedlich aus
Vom 17. bis zum 25. November spielen die beiden deutschen Curling-Nationalteams der Damen und Herren bei den Europameisterschaften im schweizerischen St. Gallen um eine bestmögliche Platzierung sowie die damit verbundene Qualifikation für die Weltmeisterschaften im Frühjahr 2018 im kanadischen North Bay beziehungsweise in Las Vegas (USA).
DCV-Teams vor EM in der Schweiz
Archiv
TERMINE
2017
15. Dezember
Deutsche Meisterschaften
Damen & Herren
03. Januar
World Junior-B Curling Championships 2018
in Lohja (FIN)
25. Januar
DM Mixed Doubles
in Geising
www.curlingticket.de