Am vergangenen Wochenende fanden in Oberstdorf die Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren statt. Am Ende gab es bei den Herren einen überraschenden Sieger, während sich bei den Damen das aktuelle Nationalteam durchsetzen knapp konnte.
Team Harsch und Team Jentsch sind Deutsche Meister
Beide deutschen Nationalteams konnten ihre Chancen beim Olympic Qualifier Tournament im tschechischen Pilsen nicht nutzen. Mit den Niederlagen der Damen gegen China und Herren gegen Finnland am Samstag endete das Turnier für das Team von Daniela Jentsch auf dem sechsten Rang, das Quartett um Skip Alexander Baumann landete auf Rang sieben. Für das Ticket nach Pyeongchang hätten beide einen der ersten beiden Turnierplätze erreichen müssen.
Beide Teams konnten ihre Olympia-Chance nicht nutzen
Nach den gerade erst zu Ende gegangenen Europameisterschaften steht für die Nationalteams des DCV zwischen dem 5. und 10. Dezember schon der nächste Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Beim Olympic Qualification Event im tschechischen Pilsen wollen beide die letzte Chance auf ein Ticket zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (KOR) nutzen.
DCV-Teams wollen zu Olympia in Pyeongchang
Archiv
TERMINE
2018
02. März
World Wheelchair Championship
in Stirling (SCO)
02. März
29th Winter Universiade
in Krasnoyarsk (RUS)
16. März
World Women's Championship
in Esbjerg (DEN)
www.curlingticket.de