Füssener Doppelsieg bei Schul-DM
vom 28.03.2017
Das darf man getrost als erfolgreichen Saisonabschluss bezeichnen. Die Füssener Mannschaften holten in beiden Altersklassen den Sieg und krönten ihre Saison mit einem souveränen erspielten 1. Platz. Insgesamt kämpften fünf Mannschaften in den jeweiligen Altersklassen bei besten Wettkampfbedingungen, welche auf und neben dem Eis von den fleißigen Schwenningern mit viel Engagement geschaffen wurden um den Sieg.

Pünktlich los ging es am Samstagmittag. Neben dem Curling stand auch Denksport beim Curlingquiz und Leibesübungen beim Slidincontest auf dem „Stundenplan“ für die Lokalmatadoren von der Rudolf-Steiner-Schule mit Skip Florian vom Berg aus Schwenningen, die Jungs vom Gymnasium Füssen mit Jalen Gymmings und die Mannschaft mit dem weitesten Anfahrtsweg vom „Glückauf“-Gymnasium Altenberg mit Skip Max Meißner. Die Mannschaften duellierten sich in der „großen“ Altersklasse über eine doppelte Round-Robin.

Ein Unentschieden in der vorletzten Runde zwischen Füssen und Altenberg machte den Kampf um die finale Platzierung spannend. Denn im Voraus hatten die Schüler eifrig Punkte beim Slidingcontest und beim Curlingquiz sammeln können und lagen bis auf einen Punkt gleichauf. In der letzten Runde hatten die Schüler aus Altenberg spielfrei. Damit reichte ein stark gespieltes Endspiel zwischen Füssen und Schwenningen, welches 7:2 für die Füssener ausging, um den Gegnern davonzueilen, denn bis dahin lagen die Gastgeber vorn.

In der „kleinen“ Altersklasse wurde ebenfalls hart um den Sieg gekämpft. Die Mittelschule Pfronten mit Skip Louis Eckart traf zweimal auf das Team von Skip Valentina Dijanus, welches ebenfalls vom Gymnasium Füssen gestellt wurde. Die Gymnasiasten zeigten in beiden Spielen letztendlich ihre starken Nerven und konnten zwei Siege erspielen.
TERMINE
2017
17. November
European Curling Championships
in St. Gallen (SUI)
09. Februar
Olympische Winterspiele 2018
in PyeongChang (KOR)
03. März
World Junior Championships
in Aberdeen (SCO)
www.curlingticket.de