Start der Junioren-WM in Aberdeen
vom 02.03.2018
Am Samstag, 3. März, startet im schottischen Aberdeen die Junioren-Weltmeisterschaft. Für den DCV tritt dort unter Führung von Bundestrainer Wolfgang Burba das Team mit Sixten Totzek (Fourth/Vize-Skip), Klaudius Harsch (Skip, Third), Joshua Sutor (Second), Jan-Luca Haag (First) und Till Wunderlich (Alternate) an.

Die junge Spielgemeinschaft der Clubs Baden-Hills, Füssen und Schwenningen hatte mit dem Gewinn vom Bronze bei der B-Weltmeisterschaft selbst dafür gesorgt, dass erstmals seit 2009 wieder ein Juniorenteam des DCV bei einer A-WM vertreten ist. Einfach wird die Aufgabe nicht, da die meisten Kontrahenten sehr erfahren sind und fast überwiegend schon im letzten Jahr am Start waren. Dazu gehören z.B. Vize-Weltmeister Andrew Stopera (USA), der Kanadier Tyler Tardi, Jan Hess aus der Schweiz, Magnus Ramsfjell (NOR) oder Johan Nygren (SWE).
Ins Turnier startet das deutsche Team am Samstag gegen Titelverteidiger Südkorea, das allerdings ein anderes Team ins Rennen schickt als vor Jahresfrist beim Titelgewinn im heimischen Gangneung. Sonntag warten dann Schottland und Norwegen.

» zur WCF-Eventseite
TERMINE
2018
02. März
World Wheelchair Championship
in Stirling (SCO)
02. März
29th Winter Universiade
in Krasnoyarsk (RUS)
16. März
World Women's Championship
in Esbjerg (DEN)
www.curlingticket.de