Mixed Doubles Cup: Nur ein deutscher Sieg in Geising
vom 30.10.2017
Für die drei deutschen Teams im Teilnehmerfeld des 2. Mixed Doubles Cup im sächsischen Geising gab es praktisch nichts zu holen. Den einzigen deutschen Sieg im Turnier holten die Lokalmatadoren Julia Meißner und Andy Büttner.

Jeweils ohne Sieg in der Gruppenphase des hochkarätig besetzten Turniers der Curling Champions Tour blieb die Berliner Formation Alina Androsova und Sebastian Kaulfersch sowie das Duo Andrea Fischer und Holger Langenau aus Chemnitz. Die Geisinger Meißner und Büttner feierten zwar noch einen 7:4-Auftaktsieg gegen das tschechische Duo Jelinkova/Mihola, kassierten allerdings danach noch vier Niederlagen und verpassten - wie die beiden anderen deutschen Teams - die Playoffs deutlich.

» Alle Infos auf der Event-Seite
TERMINE
2017
17. November
European Curling Championships
in St. Gallen (SUI)
09. Februar
Olympische Winterspiele 2018
in PyeongChang (KOR)
03. März
World Junior Championships
in Aberdeen (SCO)
www.curlingticket.de