Mit WM-Platz zwölf ist das deutsche Damenteam bei der Weltmeisterschaft im kanadischen North Bay hinter den eigenen Erwartungen geblieben. Das Team um Skip Daniela Jentsch kam zu spät erst richtig ins Turnier rein, hatte zuvor neben einigen klaren Niederlagen enge Partien nicht für sich entscheiden können. Daher kam die gute Serie von drei Siegen in fünf Partien kurz vor Ende der Vorrunde zu spät, um weiter vorn zu landen.
Gemischtes Fazit nach WM-Platz 12
Archiv
TERMINE
2018
02. März
World Wheelchair Championship
in Stirling (SCO)
02. März
29th Winter Universiade
in Krasnoyarsk (RUS)
16. März
World Women's Championship
in Esbjerg (DEN)
www.curlingticket.de